Semifreddo

18. August 2015
Lennart

Diese eisgekühlte Schichttorte sieht harmlos aus, hat es aber in sich – sowohl in der Herstellung als auch im Gehalt. Davon solltest Du Dich aber keineswegs abschrecken lassen. Mit etwas Zeit vorher und einer Runde Jogging nachher hast Du nichts zu befürchten. Die kulinarische Dreifaltigkeit aus Mandelböden mit angenehm herbem Espresso-Aroma, der süßen Eischaumcreme und zart bitterer Schokolade rechtfertigt jede Mühe.

Zutaten

Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Menge für sechs Personen:

Für die Böden:

  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eiweiße

Für die Füllung:

  • 3 Eier
  • 200 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 150 ml Espresso
  • 50 g Mandelsplitter

Zubereitung

  1. Vermische die gemahlenen Mandeln und den Puderzucker miteinander. Schlage die Eiweiße steif und hebe sie unter die Mandel-Puderzucker-Mischung, bis der Teig schön glatt ist. Heize den Backofen auf 150° Umluft vor.
  2. Teile den Teig in drei Portionen und rolle ihn zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln dünn auf eine Größe von 24 cm Durchmesser aus. Wenn der Teig zu stark klebt, streue etwas Mehl auf den unteren und oberen Gefrierbeutel. Hebe den Teig auf den Boden einer Springform und gib ihn für 10 bis 15 Minuten in den Backofen. Mit den beiden anderen Tortenböden gehst Du genauso vor. Lass die Mandelböden anschließend gut abkühlen.
  3. Trenne drei Eier und schlage die Eiweiße steif. Gib die Eigelbe mit der Butter und dem Puderzucker in eine Schüssel und rühre alles schaumig. Hebe den Eischnee nach und nach unter die Creme.
  4. Tränke den ersten Mandelboden mit einem Drittel des abgekühlten Espressos. Streiche anschließend ein Drittel der Eischaumcreme mit einer Palette auf den Boden. Streue ein Drittel der fein geriebenen oder gehackten Schokolade darauf. Wiederhole diese Arbeitsschritte für die zwei weiteren Mandelböden. Um die Torte auch an den Seiten zu verkleiden, hebe hierfür etwas mehr von der Creme auf. Hacke das letzte Drittel Schokolade etwas gröber und bestreue damit die Torte rundherum.
  5. Die Torte muss mindestens für fünf Stunden im Kühlschrank ziehen. Röste in der Zwischenzeit die Mandelsplitter in einer Pfanne an und lass sie danach abkühlen. Verteile die Mandelsplitter vor dem Servieren auf der Torte.

Ideen für Beilagen

  • Espresso (die Torte selbst ist nahrhaft genug)

Zubehör

Zusätzlich zur üblichen Küchenausstattung empfiehlt sich folgendes Zubehör:

2 Comments. Leave new

Vera Tommasi
19. Januar 2017 4:34

Meine Gratulation, ich liebe diese Torte und mache sie schon seit vielen Jahren, ich finde sie sensationell und umso öfters man sie macht, umso leichter gelingts ……… werde mir deine Seite merken und öfters mal was nachkochen, du weißt, was gut ist haha ….. liebe Grüße Vera

Antworten

Danke für das Kompliment, liebe Vera! 🙂

Ich versuche, bald wieder mehr Futter(-Rezepte) online zu stellen. Vielleicht ist dann auch wieder etwas für Deinen Geschmack dabei. 🙂

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.